Pimp your minibag

Eine minibag ist schon tolle Sache. Man kann sie auf verschiedene Arten tragen: Als Crossbody-Bag, mit kurzem Riemen, als Clutch oder sogar um die Mitte herum als Hüfttasche. Aber viele wissen gar nicht, dass man sie sozusagen mit verschiedenen minibag Accessoires individualisieren kann.

  •  Ausstauschbarer Riemen: Die 21 verschiedenen Farben an sich sind schon toll, aber mit den neuen minibag straps sind der Fantasie keine Grenzen gesetzt.  Je nach Lust und Laune kann wird die minibag noch bunter und idividueller. Die minibag straps gibt es in fünf Farben (orchidea, nude, navy, schwarz, silber) bei minibag um EUR 44.
  • Quaste : Wie oft sucht man seinen Hausschlüssel in den Untiefen der Tasche. Jetzt nicht mehr. Mit den minibag tassels befestigt man den Schlüssel schnell mit dem Karabiner direkt am Riemen. Und zusätzlich sieht es sehr schick aus. Die minibag tassels gibt es in 13 Farben bei minibag um EUR 39.
  • Abfallsäckchen-Tasche: Wenn man mit dem Hund raus muß und der Abfall weggeräumt werden muß, hat man mit der minibag doggy poo-bag das kleine Säckchen schnell bei der Hand. Das lange Suchen hat ein Ende, das kleine Täschchen mit der Öffnung auf der Unterseite liefert schnell Hilfe. Die minibag doggy poo-bag in anthracite bei minibag um EUR 49.
  • Kleinkram-Täschen: Die minibag pouch bag wurde dafür designt, die allerwichtigsten Dinge immer griffbereit zu halten. Nie wieder Stöbern nach Lippenstift und Mascara beim Ausgehen! Mit dem praktischen Karabiner hängt die handliche pouch bag ganz einfach an der Tasche. Die minibag pouch-bag in anthracite bei minibag um EUR 49.

Mit diesen Accessoires wird die minibag individueller und unterstützt ihre Besitzerin im Alltag. Sie sind der stylische Sidekick für jeden Tag, egal ob man casual oder fancy unterwegs ist. Spätestens jetzt muß man gestehen „I am totally in love“.


Hinterlassen Sie einen Kommentar

Bitte beachten Sie, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen